Brennplatten fertigen wir aus Messing oder Stahl für Brennstationen an Palettenautomaten zur Palettenherstellung oder zur Kennzeichnung von Brettschichthölzern. Ebenso Brennstempelklischees für vorhandene Heizvorrichtungen mit von Ihnen benötigten Vorgaben zur Montage. Dies können Befestigungsbohrungen, Absatzkanten oder Nuten nach Maßangaben sein. Dabei gewährleistet eine ausreichend tiefe präzise CNC-Gravur eine saubere und klare Brandkennzeichnung. Brennplattenstempel aus Messing sind kostengünstig herzustellen.


Brennplattenklischees
aus Werkzeugstahl

Im Gegensatz hierzu können aber auch Brennklischees aus Stahl angefertigt werden, welche eine höhere Standzeit und Festigkeit aufweisen. Diese Robustheit schützt auch vor einer vorzeitigen Zerstörung beim zufälligen Brandkennzeichnen auf Nägeln oder anderen Fremdkörpern im Holz beispielsweise bei der Paletten- oder Kabeltrommelherstellung.
Standardisierte Brennmotive wie EPAL-/ UIC-Logo, IPPC-Motiv oder CP-Kennzeichnung für Chemiepaletten stellen wir nach aktueller Richtlinie her. Auch mit wechselbaren Brenntypen für variable Brandgravuren wie fortlaufende Nummerierungen oder Datumskennzeichnung. Daneben sind aber auch individuelle Kundenlogos, Texte und Symbole zur Brandkennzeichnung auf Ihrem Verpackungsholz nach Ihren Vorlagen lieferbar.

Fragen Sie uns bitte direkt mit Ihrem konkreten Bedarf an Brennplatten an.

Weitere Brennstempel Produktbilder

Brennstempelmuster

Bestellvorgang

1

Anfrage Richten Sie Ihre konkrete Bedarfsanfrage möglichst mit Gravurvorlage oder Zeichnung an uns. Beachten Sie hierzu unbedingt die Fragen+Antworten (FAQ) Rubrik.

2

Angebot Sie erhalten schnellst-
möglich ein entsprechen-
des Angebot von uns. Eventuell auch Rückfragen und Feedback zur Klärung technischer Details.

3

Bestellung Hiernach freuen wir uns über Ihre Bestellung. Zumeist erhalten Sie vor der Produktion eine Reinzeichung zur verbindlichen Freigabe. Die Ware wird schnellstmöglich angefertigt und versendet.

Anmelden