Sogenannte Doppelprägestempel sind Werkzeuge bestehend aus Oberstempel (Matrize) und Unterstempel (Patrize) zum Prägen von Blechprägungen mittels Prägepressen. Erhalten Sie eine Blechprägung sowie auch Leder- und Kartonagenprägungen mit vertiefter oder erhabener Haptik an Ihrem Werkstück.


Blechprägewerkzeug
bestehend aus Matrize und Patrize

Ein Blechprägewerkzeug sollte immer fest geführt in der Prägevorrichtung montiert werden, so dass Matrize und Patrize genau übereinander positioniert sind. Mit unserer langjährigen Erfahrung wird das Doppelprägewerkzeug passend für Ihren Werkstoff und Materialstärke hinsichtlich Gravurausführung und Spaltmaß angefertigt. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Motivgröße ein gewisses Mindestmaß nicht unterschreitet, so dass an der erhabenen Stempelpatrize noch komplette Motivkonturen erhaben stehenbleiben können, um das Material in die Gegenform der Matrize zu pressen. Dies gilt insbesondere für kleine Schriften und Logos. Ebenso sollte die Tiefe nicht zu groß gewählt werden, um den Materialfluss zu gewährleisten und ein Abscheren des Materials zu vermeiden. Formangepasste Blechprägewerkzeuge z.B. an Rohren, Formteilen und Beschlägen können nach beigestellten Oberflächendaten cnc-gefräst werden.
Wir fertigen Doppelprägestempel in der von Ihnen geforderten Form und Größe. Mit oder ohne Rohlinganfertigung mit entsprechenden Nuten, Absätzen und Befestigungsbohrungen.

Anwendungsbeispiele:

  • Weißblechprägungen auf Blechverpackungen wie Pralinenboxen, Zigarilloschachteln, Geschenkdosen, CD- und DVD-Cases etc. (Verpackungsindustrie, Süsswarenindustrie)
  • haptische Prägungen in Papier, Pappe und Kartonagen (Papier- und Kartonagenindustrie)
  • Blechprägungen in Trittleisten, Auspuffendrohre und Zierteilen auch auf Lederwerkstücken (Automobilindustrie)
  • Metallwaren aus Bundmetallen wie Alu, Weißblech, Edelstahl, Messing, Kupfer, Neusilber, etc.
  • Lederveredelung von Lederartikeln (z.B. Blindprägung und Relieffolienprägung)
  • Bauteile an Musikinstrumenten

Fragen Sie uns bitte direkt mit Ihrem individuellen Gravurwunsch an.

Weitere Blechprägewerkzeuge Produktbilder

Bestellvorgang

1

Anfrage Richten Sie Ihre konkrete Bedarfsanfrage möglichst mit Gravurvorlage oder Zeichnung an uns. Beachten Sie hierzu unbedingt die Fragen+Antworten (FAQ) Rubrik.

2

Angebot Sie erhalten schnellst-
möglich ein entsprechen-
des Angebot von uns. Eventuell auch Rückfragen und Feedback zur Klärung technischer Details.

3

Bestellung Hiernach freuen wir uns über Ihre Bestellung. Zumeist erhalten Sie vor der Produktion eine Reinzeichung zur verbindlichen Freigabe. Die Ware wird schnellstmöglich angefertigt und versendet.

Anmelden