Erodierstempel und Elektroden aus Kupfer oder Graphit für den Formenbau.

Kupferelektroden und Graphitelektroden für die Kennzeichnung von Kunststoff Spritzgussformen und Nestkennzeichnung im Formenbau mittels Senkerodieren (EDM).

Hierzu zählen Schriftelektroden genauso wie Datumsuhren, Datumstempel, Logo- und Symbolelektroden wie beispielsweise CE-Zeichnen, Erdungszeichen, Recycling und Kunststoff Materialkennzeichen, welche mit unserem modernen Maschinenpark präzise und mit hoher Oberflächengüte angefertigt werden.

Diese Erodierstempel werden per Funkenerosion (Senkerosion) in Werkstückoberflächen eingebracht. Dabei ist eine Anpassung an Radien und Freiformflächen nach Ihren Zeichnungen und 3D-Oberflächendaten möglich.
Dabei werden Entformschrägen , Gussschwundmaße und Gravurtiefen gemäß Ihren Angaben und technischen Möglichkeiten berücksichtigt.

Ebenso können beigestellte Elektrodenrohlinge (z.B. aufgelötete Erowa-Halter) digital eingemessen oder getastet werden oder inhouse nach Kundenvorgaben angefertigt werden.

Zudem ist es uns möglich kleinere Erodierarbeiten an Formen und Werkzeugen auch in gehärteten Zustand durchzuführen. Beispielsweise auf Formeinsätzen wie Einsatzstiften und Passfedern. Auch als HSC-Hartfräsgravur mit bis zu 60.000 U/min oder als Lasertiefengravur möglich.

Fragen Sie uns bitte direkt mit Ihrem individuellen Gravurwunsch an.

Weitere Erodierstempel und Elektroden Produktbilder

Bestellvorgang

1

Anfrage Richten Sie Ihre konkrete Bedarfsanfrage möglichst mit Gravurvorlage oder Zeichnung an uns. Beachten Sie hierzu unbedingt die Fragen+Antworten (FAQ) Rubrik.

2

Angebot Sie erhalten schnellst-
möglich ein entsprechen-
des Angebot von uns. Eventuell auch Rückfragen und Feedback zur Klärung technischer Details.

3

Bestellung Hiernach freuen wir uns über Ihre Bestellung. Zumeist erhalten Sie vor der Produktion eine Reinzeichung zur verbindlichen Freigabe. Die Ware wird schnellstmöglich angefertigt und versendet.

Anmelden